Frühlingszeit

Das Mondfest Imbolc, Jahreskreis Sonja Eisenschien

Zeit der Reinigung & Kräftigung …

Frisch und munter in den Frühling – wer möchte das nicht?

 

Gerade im Frühling schenkt uns Mutter Erde Pflanzen und Wildkräuter die unseren Organismus unterstützen können

zu entschlacken und unsere Kräfte wieder neu zu erwecken.

Prall gefüllt mit Vitamin C, sekundären Pflanzen-, Gerb- und Bitterstoffen sind die Frühlingskräuter ein wahrer Schatz um unseren, vielleicht über den Winter träge gewordenen, Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen.

Praxisteil*

Löwenzahntinktur - Leber/Gallen/Magenfreund
Feuchtigkeitpendende Vogelmierensalbe
Hautstraffende Lotion oder Peeling
schmackhafte Bärlauchbutter

*Unsere Vegetation lässt sich nicht exakt planen, deswegen kann es zu Änderungen im Praxisteil kommen

DATUM

Samstag, 6. April 2019

10.00 – ca. 15.00 Uhr 

ORT / TREFFPUNKT

Agnesgasse 2/4, 1190 Wien 

ENERGIEAUSGLEICH

79,- Euro /Person

Im Preis inkludiert:  Skriptum mit Pflanzenportraits, Rezeptteil und weiteren interessanten Informationen

(Bio-) Rohstoffe für die im Kurs hergestellten Produkte

Mittagspause mit kräftigender Neunkräutersuppe / Getränke

 

ANMELDUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wir sind nicht getrennt von der Natur. Wir Menschen gehören zum System Natur. Wir sind nicht zwei – wir sind EINS!

 

Das hat natürliche eine Konsequenz!

Achtsamer und Respektvoller Umgang mit unserer Natur sind Grundvoraussetzungen für ein gutes Miteinander. Wir haben verlernt der Stimme der Natur zu lauschen. Lasst uns wieder üben hinzuhören, zu schauen und zu spüren was uns die Natur lehren will. Es gibt soviel davon, es gibt so viel zu staunen!

 

Wenn wir den Zugang zu unserer Natur wieder gefunden haben, wissen wir aus unserem tiefsten Herzen heraus, dass wir jetzt für unsere Mutter Erde da sein müssen. Genauso, wie sie für uns Menschen da ist – seit Abermillionen von Jahren.


Sonja Eisenschien | 0664 5809800 | sonja@begegnungnatur.at