Kräuterzeit Individuell

Persönlich für Dich

Erste Hilfe Salbe mit Johanneskrautöl und Arnikaextrakt

Salbe für den Bewegungsapparat mit Beinwell- und Salomon Siegelöl
Engelwurzsalbe für freien Atem

 

Du bist begeistert von diesen altbewährten Hausmitteln? 

Du möchtest lernen sie selber herzustellen?

Nichts leichter als das! 

Hier bist du genau richtig!

Buche dir deine individuelle Kräuterzeit und lerne dir deine ausgesuchte Salbe selber zu rühren.

Im Theorieteil erfährst du

 

- Wissenswertes über die Wirkungsweise und Anwendungsgebiete

- Bezugsquellen der einzelnen Rohstoffe

- die Herstellungsweise

deines ausgesuchten Produkts. 

 

Im Praxisteil werden wir Schritt für Schritt deine ausgesuchte Salbe gemeinsam zubereiten,

damit du sie anschließend gleich mit nach Hause nehmen kannst.

 

Nach deinem ganz persönlichen Workshop

kannst du dir jederzeit dein hochwertiges Produkt selber herstellen. 

DAUER

ca. 2 Stunden

ORT

Agnesgasse 2/4, 1190 Wien 

ENERGIEAUSGLEICH

98,- Euro /Person

30,- Euro für jede weitere Person 

im Preis inkludiert sind (Bio-) Rohstoffe für 100ml Salbe deiner Wahl und ein Skriptum mit wissenswerten Informationen

Für deinen ganz persönlichen Workshop schreib mir einfach eine Nachricht ...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ich freue mich auf Dich

WICHTIG! Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt recherchiert und aufbereitet. Auch wenn Heilkräuter in der Lage sind, kleinere Beschwerden zu lindern oder schulmedizinische Therapien zu unterstützen, ersetzen sie keinen Arztbesuch! Bei unklaren oder starken gesundheitlichen Beschwerden bitte unmittelbar einen Arzt aufsuchen. Bei Kindern und Schwangeren sollte mit dem Arzt vorab eine mögliche Anwendung oder Einnahme abgeklärt werden.

Wir sind nicht getrennt von der Natur. Wir Menschen gehören zum System Natur. Wir sind nicht zwei – wir sind EINS!

 

Das hat natürliche eine Konsequenz!

Achtsamer und Respektvoller Umgang mit unserer Natur sind Grundvoraussetzungen für ein gutes Miteinander. Wir haben verlernt der Stimme der Natur zu lauschen. Lasst uns wieder üben hinzuhören, zu schauen und zu spüren was uns die Natur lehren will. Es gibt soviel davon, es gibt so viel zu staunen!

 

Wenn wir den Zugang zu unserer Natur wieder gefunden haben, wissen wir aus unserem tiefsten Herzen heraus, dass wir jetzt für unsere Mutter Erde da sein müssen. Genauso, wie sie für uns Menschen da ist – seit Abermillionen von Jahren.


Sonja Eisenschien | 0664 5809800 | sonja@begegnungnatur.at